Corona und Lotto

SARS-CoV-2 Pandemie 2020
Ronald
Site Admin
Beiträge: 22
Registriert: 26. Jun 2019, 13:18

Corona und Lotto

Beitrag: #Beitrag Ronald
8. Jun 2020, 07:00

Weil viele Menschen auf ein Lottoglück hoffen hier mal ein paar Zahlen dazu:
Wahrscheinlichkeit im Lotto zu gewinnen
Die Wahrscheinlichkeit im Lotto (6 aus 49 + Superzahl) zu gewinnen, ergibt sich aus der P(A)=(Anzahl aller Möglichkeiten, die zu A gehören ) / (Anzahl aller Möglichkeiten des Zufallversuches).
Die Anzahl aller zu A gehörenden Möglichkeiten sind 6 angekreuzte Zahlen aus 49 Zahlen (ohne die Möglichkeit eine Zahl zweimal anzukreuzen !), also 49! / (6! * 43!) = (49*48*47*46*45*44) / (6*5*4*3*2*1) = 13.983.816
Also eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 13.983.816. Jetzt kommt noch die Superzahl hinzu, also eine Zahl zwischen 0 und 9. Das ist eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 10.
Damit ist die Gesamtwahrscheinlichkeit im deutschen Lotto zu gewinnen 1 zu 139 Millionen. Man müsste also 139 Millionen mal spielen (oder besser: 139 Millionen Lottoscheine ausfüllen, damit man 1 Mal gewinnt.)
Die Wahrscheinlichkeit sich mit SARS-CoV-2 anzustecken
Stand 07.06.2020 sind in Deutschland lt. Johns-Hopkins-University 185.696 Menschen positiv auf das Virus getestet worden. Als gesund sind 169.158 Personen gemeldet und 8.685 Menschen sind mit SARS-CoV-2 infiziert gestorben.
Daraus ergeben sich aktuell 7.853 Menschen in Deutschland, die ansteckend sind.
Die Wahrscheinlichkeit enen solchen Menschen zu treffen ist (wie oben): 7.853 geteilt durch 81.475.936 in Deutschland lebende Personen (Quelle: https://countrymeters.info/de/Germany), also eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 10.375 eine ansteckende Person zu treffen.
Da sich erkrankte Personen (hoffentlich) in (Selbst-)Quarantäne befinden und wissenschaftlich sicher ist, dass eine Infektion überwiegend in den ersten zwei Tagen vor Symptomen ansteckend sind, nehme ich mal an, dass bei einem R-Wert (Quelle RKI vom 02.06.20 - https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... cationFile) von 0,89 (sprich von 10 Kranken stecken 9 einen anderen Menschen an) ca. 6.989 Infizierte ohne Symptome herumlaufen, bei denen man sich anstecken kann.
Das heißt also, dass die Wahrscheinlichkeit sich anzustecken bei 1 zu 11.658 liegt.
Ich muss also 11.685 Menschen treffen damit ich mich ein Mal anstecken kann.
Noch deutlicher wird es, wenn man sich klar macht, dass es damit eine 10.000 fach höhere Chance habe mich mit CoVid-19 zu infizieren als 1 Mal im Lotto den Hauptgewinn einzustreichen.

Übringens gehen die Epidemiologen von einer 10 fachen Dunkelziffer aus. Das bedeutet, mein Risiko mich mit CoVid zu infizieren ist sogar 100.000 Mal so groß wie die Wahrscheinlichkeit im Lotto zu gewinnen ! Und das bei jeder Lottoziehung, bzw. bei jedem Treffen mit einem Menschen der mir näher als 1,5 Meter kommt !